Indexquote pro Monat:

 

Diese Quote gibt an, mit welchem Anteil der Kunde an den positiven, monatlichen Wertentwicklungen des Index beteiligt ist (anteilige Renditebeschränkung positiver Monatsrenditen). Auf monatliche Kursverluste hingegen hat die Indexquote keinen Einfluss. Am Ende des Indexjahres wird die maßgebliche Rendite durch Aufsummierung aller Monatsrenditen ermittelt. Ist diese negativ, wird sie auf null gesetzt. Die vorbelegte Indexquote entspricht dem aktuellen Wert relevanter Wettbewerber (Stand August 2018).